Exposé

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in begehrter Halbhöhenlage

Objektnummer : K-3296

  € 1.350.000  
2955 Schlafzimmer4 Badezimmer  Zu Favoriten Drucken

Wohnlage und Grundstück:

Das Objekt befindet sich in einer reinen Anliegerstraße, die zu einer der begehrten Wohnlagen innerhalb der exponierten Villengebiete der Kurstadt zählt. Diese sehr bevorzugte Lage grenzt in südöstlicher Richtung unmittelbar an den Baden-Badener Stadtwald an. Das direkte Umfeld ist geprägt durch gepflegte Mehrfamilienhäuser sowie repräsentative Einfamilienhäuser auf teils großzügig angelegten Grundstücken. Das pflegeleichte und sonnenverwöhnte Grundstück orientiert sich in idealer Weise nach Südwesten und bietet einen unverbaubaren Blick in Richtung Stadtzentrum sowie in die grüne Umgebung. An der östlichen Grundstücksgrenze führt eine kurze, leicht begehbare Treppenanlage in die darunter liegende Straße; von hieraus gelangt man bequem ebenen Fußes in die nahe gelegene City.

Beschreibung des Objektes:

Das zur Hangseite 2-geschossige Anwesen wurde 1967 in Massivbauweise erstellt und verfügt über eine ca. 162 m² große Hauptwohnung die erhebliches Erweiterungspotential im darüberliegenden, ausbaubaren Dachgeschoss bietet. Die separat zugängliche Einliegerwohnung im Gartengeschoss umfasst eine Fläche von ca. 133 m². Eine interne Verbindung beider Wohneinheiten ist ebenfalls gegeben.

Einteilung und Ausstattung:

Der perfekt geschnittene Wohn-/ Essbereich mit großer, sich anschliessender, teilüberdachten Sonnen-/ und Aussichtsterrasse vermittelt gleich nach Betreten des Hauses, mit seinen raumhohen Fensterelementen, ein angenehm großzügiges Wohngefühl. Die überaus gut durchdachte Architektur ermöglicht ein sehr bequemes Wohnen weitgehend auf nur einer Etage. Dafür stehen neben einem einladenden Entree mit Garderobe, drei Schlafzimmer mit zwei Bädern zur Verfügung. Die Einliegerwohnung im Gartengeschoss verfügt ebenfalls über zwei Schlafräume sowie zwei Bädern neben einem großen Wohn-/ Essbereich, der Zugang auf die teilüberdachte, nach Südwesten ausgerichtete Sonnenterrasse bietet. Beide Wohnungen sind mit einer eigenen Gastherme ausgestattet.

Maklerprovision:

Der Verkäufer und der Erwerber zahlen an uns für den Nachweis und/oder die Vermittlung aus dem tatsächlichen Kaufpreis jeweils eine Maklerprovision in Höhe von 3,57 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, derzeit 19 %. Die Maklerprovision ist bei Abschluss eines Kaufvertrages verdient und zur Zahlung fällig. Dem Makler steht auch dann die ortsübliche Provision zu, wenn ein wirtschaftlich gleichartiges oder ähnliches Geschäft zustande kommt.

Top